Deutschland

Dies sind unsere Erfahrungen für den Teil unserer Reise von Berlin bis zur tschechischen Grenze bei Bad Schandau.

Das Preisniveau ist verhältnismäßig gut in diesem Teil Deutschlands. Es gibt günstige Gasthäuser mit ordentlichem Essen. Auf diesem Teil der Reise haben wir auch noch häufiger selbst gekocht. Dabei variiert der Preis des Einkaufs von Supermarkt zu Supermarkt. Zeltplätze kosten in der Regel um 10€ die Nacht. Die Menschen sind hier Radreisende gewöhnt und man fällt hier nicht weiter auf. Daher kam es selten zu besonderen Treffen oder Gesprächen. Die sprachlichen Barrieren sind machbar. Also nur Mut, zur Not mit Händen und Füßen verständigen. Zum Glück war Daniela als “Local” dabei und konnte beim übersetzen helfen.